Dunkle Wächter

Forum der World of Warcraft Gilde
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchen...AnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Rekrutierung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tabaya
Phantom
Phantom


Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 10.10.09

BeitragThema: Rekrutierung   Sa Okt 10, 2009 2:14 pm

Das Rekrutierungsbüro wird betreten von einer Taurin in Vollplatte, mit einem hinter dem Rucksack befestigten Schild und einer Decke, die vom Rucksack herunter baumelt. Ein Kochtopf wurde mit einem Schnürsenkel am Rucksack befetigt, der bei jedem Schritt gegen das Schild schlägt und so ein metallisches Geräusch erzeugt.
Unter dem Arm ein Helm und um den Hals eine Vielzahl von Amuletten ist ihr Schwert das deutlichste Zeichen ihres kriegerischen Hintergrundes. Auf ihren Schulterklappen ist das Banner der Sturmreiter eingenäht.

Suchend schaut sie sich im Raum um und findet den Rekrutierungsoffizier hinter einem Tisch auf dem eine Menge Zettel liegen.

Sie geht stramm nach vorne vor und salutiert zackig!

"Lok´thar - Für die Ehre!"
"Ich soll mich hier einschreiben hat so eine Feldscherin gesagt."
*sie überlegt kurz*
"Jakatar oder so ähnlich!"
"Ja genau! Yakarta!" *sie nickt dem Rekrutierungsoffizier zu*

"Mein Name? Tabaya, Mann, Infanteristin"
*sie schaut verwirrt* "Was meint ihr mit 'wie weiter?' Tabaya halt"
"Ja, wird reichen müssen!" *ihre Augen blitzen*

"Wie alt ich bin? Das geht euch gar nichts an!"
"Wie zwingend erforderlich?"
*sie schaut angestrengt auf ihre Hände und man sieht wie sie versucht zu zählen und es dann aufgibt*
"Irgendwas um 30 Sommer"
*sie schaut den Mann grummelnd an*

"Referenzen? Keine Ahnung was ihr meint, ist das was zum Essen?"
"Ach, was ich früher gemacht habe! Warum sagt ihr das denn nicht?"
"Ich habe mich in den letzten Jahren in Thralls Armee verdingt und von einer kleinen Grunzerin zur Sturmreiterin hochgedient! Schreibt das auf, das bedeutet das ich doppelten Sold bekomme! Hat der Leutnant immer gesagt, ich soll mich da nicht bescheissen lassen!" *sie nickt heftig und die Ausrüstung wackelt und alles klappert*

"Wieso ich da weg bin?" *sie schaut wütend* "Scheinbar will der Kriegshäuptling Frieden mit der Allianz *sie spuckt aus* und hat alle möglichen Einheiten aufgelöst, aber ich sage euch, Garrosh ist der neue Mann, wenn er an der Spitze der Horde steht *man merkt wie sie sich in etwas hineinsteigert* dann wird er die Veteranen wieder einsetzen und dann werden wir wieder Seite an Seite in den Krieg ziehen! Hat der Leutnant auch gesagt, jawoll!"

"Solange brauche ich Sold und ich kann nix anderes als mein Schwert verdingen und diese Jakkatta meinte ihr könntet jemanden wie mich gebrauchen, aber denkt dran: Doppelter Sold und beim Plündern mindestens in der zweiten Reihe!"

"Kentnisse? Ich bin an allen Waffen und Rüstungen ausgebildet, nur kein magisches Schnickschnack, da halt´ ich nix von! *sie fängt unbewusst an eines ihrer Amulette zu reiben*

"Wie unterschreiben? Achso, ähm ja, gebt her den Wisch"
*sie macht drei Kreuze irgendwo unten auf dem Zettel*

"Wie ihr müsst das besprechen? Na dann geht und besprecht euch mit eurem Vorgesetzten!"

"Ich habe meine Zelte in der Kriegshymnenfeste aufgeschlagen, meldet euch, wenn ihr euch einig seid"

*sie salutiert wieder*
"Lok´thar! Blut und Ehre"

*dann dreht sie sich um und unter lautem Klappern verlässt sie das Rekrutierungsbüro*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hadiris
Hoher Wächter
Hoher Wächter


Anzahl der Beiträge : 1351
Alter : 32
Main : Hadiris
Anmeldedatum : 18.11.07

Charakterbogen
Klasse: Priester

BeitragThema: Re: Rekrutierung   Sa Okt 10, 2009 8:31 pm

Schattenwächterin Monstrosity war anwesend und belauschte das Gespräch der Kriegerin.

"Die da, die Taurin... ja, die mit dem Fell, kannnst du sie sehen?" sagte die Hexe leise während sie ihren Teufelsjäger kraulte.
"Sie scheintsss nicht lange drumherum zu reden. Ssssie beszieht klar Possition."

Der Teufelshäscher stößt ein knurrendes Geräusch aus.

"Ja, ichss denke auch. Wir solltensss es den anderen sagen! Die Kriegerin könnte eine neue Wächterinsss werden!"

Die Hexe erhebt ihr Knochen und macht sich von Dannen, gefolgt vom Teufelshäscher der ihr Bewegungen nachzuahmen scheint als wären sie Eins.

_________________
Give us Time to shine, even Diamonds start as Coal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dunklewaechter.jimdo.com/
Coiffeur
Wächter
Wächter


Anzahl der Beiträge : 368
Alter : 49
Main : Coiffeur
Anmeldedatum : 21.11.07

BeitragThema: Re: Rekrutierung   So Okt 11, 2009 1:51 pm

"Was soll der Lärm ? "
Knurrend dreht sich der Hexer um und lauscht dem Gespräch im Nebenraum.
Ein kaltes breites Grinsen überzieht das bleiche Gesicht. Soso ein Mann-Weib ! Scheint nicht sehr helle zu sein aber kampferprobt und voller Tatendrang. Weiß was ES will.
Was schwätzt dieser untaugliche Rekrutierungsoffizier da ?
Der Hexer erhebt sich und humpelt in das Rekrutierungszimmer. Er sieht sich suchend in der Stube um und heftet seinen strengen Blick auf den Offizier. "Wo ist ES hin ?"
"Gerade gegangen." , antwortet dieser und seine Haltung scheint eine ungewisse Nervosität auszustrahlen. "Ihr habt ES gehen lassen ? Wozu seid ihr dann hier ? Um Euren Arsche in der Stube zu wärmen ?" , bellt es aus dem Knochenmann.
"Aber Coiffeur - die Regeln, sie besagen....."
"Unfähiger - jetzt schwing deine Beine, bevor ich dir einen Gast an die Seite stelle !"
Ein Schnipp mit dem Finger und und ein großer Schatten tritt in den Türrahmen.
"Regeln?, was interessieren mich REGELN ? "
EINGESTELLT ! E I N G E S T E L L T !
Wie von einer Tarantel gestochen ist der Offizier auf den Beinen und rennt der Taurin hinterher.
"So ein Nachtwächter!", brummt der Hexenmeister und verschwindet wieder in der Kammer.

_________________
NUR Coiffeur denkt und handelt wie Coiffeur, frißt und schläft wie Coiffeur, liebt und haßt wie Coiffeur. DU BIST NICHT COIFFEUR !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.darkenstorm.com
Koyan
Phantom
Phantom


Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 28
Main : Koyan
Anmeldedatum : 21.07.09

Charakterbogen
Klasse: Schurke

BeitragThema: Re: Rekrutierung   So Okt 11, 2009 6:07 pm

In der Kammer setzt sich Koyan neben Coiffeur.

"Ihr hättet nicht so hart mit dem Offizier ins Gericht gehen sollen, er tat nur seine Arbeit und ihr wisst doch wie schwer gutes Personal in diesen Zeiten zu finden ist. Obwohl ich euch auch verstehen kann... Naja, dann werden wir uns bei Gelegenheit dieses Mann-Weib - wie ihr es nennt - genauer anschauen, hoffen wir, dass es was taugt."

Er greift zu seinem Getränk und grinst verstohlen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Octavia



Anzahl der Beiträge : 36
Alter : 44
Main : Octavia
Anmeldedatum : 24.04.09

Charakterbogen
Klasse:

BeitragThema: Re: Rekrutierung   Mo Okt 12, 2009 9:49 am

Während Coiffeur und Koyan in der Kammer ihre Getränke zu sich nahmen, wurde die die Ruhe im Raum, durch klirrendes Geschirr im Vorraum der Kammer gestört.

Meister Coiffeur stiess einen Seufzer hervor und murmelte vor sich hin..."Dieses Weib ist auch zu nichts zu gebrauchen!" Mit erboster Stimme rief er: Weibsbild?

Koyan blickte den Hexer fragend an, während die Tür knirschend aufging. Koyan traute seinen Augen nicht, denn in der Tür stand ein kleines schüchternes Mädchen, dessen rote lange Haare im wenigen Licht der Kammer leuchteten.

Der Hexer wandte sich an Koyan, dieses Weib solltet ihr nun nicht gerade näher anschauen....denn sie ist durch und durch böse...

Die kleine Hexe namens Octavia blickte ihren Meister an und sagte mit zittriger Stimme: "Genau so, wie ihr es mich lehrt Meister!"
Aber wenn sie dachte, ihr Meister würde sie loben für diesen Satz, dachte sie falsch.
Die Hexe musste nun ihrem Meister beichten, was draussen im Gang passiert war. Auch wenn die Hexe nichts für den Zusammenstoss mit dem davoneilendem Offizier kann, fürchtete sie die Strafe ihres grossen Meisters. Egal was die Hexe macht, sie wird nie eine grosse Hexe werden und ein Lob ihres Meisters bekommen.
Sie vernahm die erboste Stimme des Hexers:
"Verschwindest aus meinen Augen!"
Octavia senkte den Kopf. Als sie sich rumdrehte, um den Raum zu verlassen und an ihre Arbeit zurück zugehen, sah sie noch den mitleidigen Blick von Koyan...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Koyan
Phantom
Phantom


Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 28
Main : Koyan
Anmeldedatum : 21.07.09

Charakterbogen
Klasse: Schurke

BeitragThema: Re: Rekrutierung   Mo Okt 12, 2009 12:43 pm

Wie sich allerdings herausstellte, war sein Blick alles andere als mitleidig...

"Mhh, ich wusste schon, dass ihr bösartig seid Coiffeur, aber so? Einen eigene Kleine Sklavin, ihr versteht es Leute in euren 'Bann' zu ziehen meine Freund."

Er lacht herzlich.

"Wobei ich euch wieder einmal bewundern muss... ihr haltet nichts von dem Umgang mit anderen Personen, tut aber anscheinen doch einiges für sie."

Er schaut Coiffeur mit einem breiten grinsen an.

"Habe ich da etwa eure 'gute Seite' erwischt, habt ihr euer weiches Herz ausgegraben und es doch wieder an der richtigen Stelle eingesetzt?"

Er lacht wieder und beginnt mit einem Dolch eine kleine Schnitzerei im Tresen vorzunehmen: ein Coiffeur mit Engelsflügeln und Heiligenschein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DerStier
Wächter
Wächter


Anzahl der Beiträge : 393
Alter : 35
Main : BarosBluthuf
Anmeldedatum : 04.02.08

Charakterbogen
Klasse: Schamane

BeitragThema: Re: Rekrutierung   Mo Okt 12, 2009 5:28 pm

Bevor der kahlköpfige Hexenmeister zu einer Antwort ansetzen kann die ihm schon aus Galle den Hals emporzusteigen scheint zerstört ein Stampfen aus den hinteren Räumen die eisige ruhe die Coiffeurs Sturm ankündigte. Beide in ihrem Handeln unterbrochen sehen auf als die Gläser auf der Tafel das hüpfen beginnen und sich kleine Wellen in deren Inhalt bilden.
Des Hexenmeisters Augen ziehen sich zu schmalen schlitzen zusammen aus denen nur Kälte zu sprechen scheint während Koyan sich ein schmunzeln nicht unterdrücken kann als er sieht wie sich der weiße Taure, ob seiner Größe oder der seines überdimensionierten Kampfhammers seitlich durch die Türöffnung zwängt.

"OH IHR SCHATTEN!!! TAURE! ! ! Wie oft soll ich es euch noch sagen das die Gilde sicherlich nicht andauernd die Bohlen auswechseln kann nur weil ihr so übermäßig im Futter steht!"
Als Koyan diese Worte des Hexers vernimmt kann er sich nur abwenden um dem etwas verdutzt dreinblickenden Tauren nicht direckt ins Gesicht zu prusten, dieser, der sich mittlerweile wieder gefasst hat würdigt Coiffeurs Beleidigung nur mit einem nicken und will gerade von dannen ziehen als dieser erneut ansetzt:" Gerade war eine Taurin hier, seht sie euch einmal an, vielleicht kann sie euch ja verraten wie das mit dem Kämpfen funktioniert und ihr dem Ruf eurer Familie gerecht werdet junger Bluthuf!"

Nach diesen Worten scheint die Zeit eingefroren, der Taure verharrt mitten im Schritt. absolute stille herrscht - selbst das geräusch das Octavia beim aufkehren der scherben verursachte ist verstummt. Das ganze Gemäuer scheint der Erwiderung zu harren.
Erst als Koyan schneidend scharf und pfeifend Luft durch seine Zähne zieht kommt wieder leben in das Stillleben. Der junge Taure wendet sich wie unter einem Frostzauber langsam zum Hexer und begegnet dessen herausforderndem Blick wiederum nur mit einem Nicken, antwortet kurz und knapp -
"Jawohl Meister Coiffeur, ich werde sie Fragen." und setzt seinen weg zum Ausgang fort.

Gerade als sich die Blicke des Hexers und Koyans verdutzt wegen der ungewöhnlichen Reaktion des sonst so aufbrausenden Tauren begegnen hören sie das Zersplittern einer dicken Eichentür die wohl nicht so geöffnet wurde wie sie es gewohnt war und das leise Fluchen einer kleinen rothaarigen Hexe die schon sehr genau weiß wer die Holzsplitter aufräumen darf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bloodspill
Schattenwächter
Schattenwächter


Anzahl der Beiträge : 452
Alter : 30
Main : Hamburg
Anmeldedatum : 22.11.07

Charakterbogen
Klasse: Schurke

BeitragThema: Re: Rekrutierung   Mo Okt 12, 2009 11:31 pm

Aus dem Schatten hinter der Tür des Rekrutierungsbüros beobachtet Bloodspill ungesehen die neue Taurin. Hm, Hinterhältigkeit scheint in diesem Hirn neben dem Schwert keinen Platz mehr zu finden.
Trotzdem verengt die Schurkin die Augen zu Schlitzen und verschränkt die Arme. Haargenau mustert sie jedes noch so kleine Detail dass aus dem chaotischen Haufen, den die Kriegerin wahrscheinlich Gepäck getauft hat.
Blinkt dort etwas? Nee...nur ein verrostetes Stück...was eigentlich?

Gerade als sie sich lässig zurücklehnen will, beobachtet sie wie die Taurin unwillkürlich immer wieder an ihrer Halskette herumspielt. Als stünde sie unter einem Zwang.
"Na warte, dich krieg ich" denkt sie sich.

Die Taurin schickt sich an zu gehen und Bloodspill verschmilzt geduckt mit den Schatten bevor sie dem großen Fellberg folgt. Viel Mühe kostet es nicht, bei dem Geschepper udn von Rückendeckung scheint sie auch nicht viel gehört zu haben...Ein Donnerndes Knirschen lässt die Schleicherin kurz zusammenzucken, doch es war nur Coiffeurs übliches melodramatisches Gekrächze.
Angekommen in der Halle sieht die Taurin sich kurz um und berührt erneut eines der Amulette um ihren Hals, bevor sie sich schnaufend auf ihr Fell am Boden drappiert, die Decke auswickelt, einen Zipfel in die Pranke nimmt und genüsslich schmatzend darauf herumzunuckeln beginnt. Nicht lange und ihr Grunzen und Schnarchen, denn von Atmen kann kaum die Rede sein, folgt einen beständigen Rythmus.

Bloodspill löst sich aus dem Schatten, den Dolch in der Hand, schleicht sie hinterrücks an den massigen Körper heran...Ein kurzes Tasten, leicht wie eine Feder und sie findet die gesuchte Stelle, setzt ihren schwarz schimmernden Dolch an und...

durchtrennt den Lederriemen der das Amulett am Halse hielt. Geschickt fängt sie es mit der zweiten Hand auf ohne ein Geräusch zu verursachen und macht sich aus dem Staub.

Im Gildenhaus will die Schurkin gerade die Tür durch den Nebeneingang öffnen als diese ihr wie von einer Explosion entgegenbarst! Mit einem Adrenalinstoß springt die Elfe wie von einer Bogensehne abgeschoßen an die Deckenbalken und krallt sich dort fest. Eine Wolke quoll durch die Öffnung, nein! Es war das wütende Schnauben eines Stieres der bis zum Äußersten gereizt war!

"Jetzt nur keine falsche Bewegung", ermahnt sich Bloodspill. Der brodelnde Bluthuf stampft unter ihr hindurch, doch leider verhakt sich eines seiner Hörner in dem Gürtel der an der Decke Erstarrten. Ein Moment...noch einer und sie dreht langsam den Kopf um nach unten zu sehen. Ein noch leicht von Wut verzerrtes doch von Verwirrung zerknautschtes Stiergesicht schaut ihr in die Augen. Ein entshculdigendes Grinsen breitet sich auf dem Schurkengesicht aus "Hallo Baros..." Dem Schamanen scheint langsam zu dämmern, dass er vielleicht eine Erklärung erwarten könnte warum eine Elfe an der decke klebt und ihn wortlos angrinst.
Bevor er noch etwas sagen kann, schwingt sich Bloddspill an dem großen Horn herunter, landet weich wie eine Katze und rennt davon ins Haus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DerStier
Wächter
Wächter


Anzahl der Beiträge : 393
Alter : 35
Main : BarosBluthuf
Anmeldedatum : 04.02.08

Charakterbogen
Klasse: Schamane

BeitragThema: Re: Rekrutierung   Di Okt 13, 2009 4:00 pm

Recht dumm mit dem offenen Maul einer ungestellten Frage und einem zerissenem Gürtel über dem Horn hängender Weise steht Baros verdutzt da und möchte vor Scham im Boden versinken als er der verdattert dreinschauhenden Taurin in der Halle gewahr wird.
Als er sieht das sie wohl reflexartig, ob der Überraschung ihre Klauen an ihre Waffe gelegt hat versucht er sich zu erklären:".... ich... Höm... verzeiht... das ich... " da holt ihn schlagartig die Erinnerung an den Gürtel der an seinem Horne baumelt ein und er versucht diesen so unauffällig und unbemerkt wie möglich von seinem Horne abzupflücken.
Tabaya´s auf alles gefasster Blick ruht fragend auf den jungen Tauren als er versucht sich erneut zu erklären und die Wut über dieses peinliche Spektackel in ihm aufbrandet:
" Also wisst ihr... ich bin..............................................*ein tiefes Schnauben fährt durch des Tauren Leib*.... ACH!!! VERGESST ES EINFACH!!!"
Und in einem letzten Versuch souverän zu wirken versucht der Taure sich schwungvoll umzudrehen und denn Raum zu verlassen doch verharrt er in der Bewegung denn ihm wird klar das er sich somit zurück zu Coiffeur und Koyan in die Stube begeben würde. Der Sachverhalt ist dem Bullen nun völlig klar, er hat sich dem Hohn der anderen somit reichlich verdient und der erste Eindruck den das bezaubernde Taurenweib von ihm nun gewonnen hat dürfte auch nicht zu den glorreichsten seiner Taten gehören. Mit gesenktem Haupt und Bloodspill ob ihrer Fähigkeit unsichtbar zu werden beneidend versucht er nun den Raum so würdevoll wie es ihm sein gebrochenes Ego noch erlaubt zu durchschreiten um das Gemäuer auf der gegenüberliegenden Seite zu verlassen.
Ein leises "Willkommen Euch" murmelt er noch ihm vorrüberstapfen der Taurin zu bevor er es endlich geschafft hat die Hall zu durchqueren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rekrutierung   Heute um 7:56 am

Nach oben Nach unten
 
Rekrutierung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dunkle Wächter :: World of Warcraft :: DW Gildenbeitritt-
Gehe zu: