Dunkle Wächter

Forum der World of Warcraft Gilde
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchen...AnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Eine unendliche Geschichte...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hadiris
Hoher Wächter
Hoher Wächter


Anzahl der Beiträge : 1351
Alter : 32
Main : Hadiris
Anmeldedatum : 18.11.07

Charakterbogen
Klasse: Priester

BeitragThema: Eine unendliche Geschichte...   Mi Nov 21, 2007 9:11 pm

Ich beginne mit einer Geschichte und jeder der Lust hat, kann diese fortführen. Dann mal los:

An einem kühlen Sommermorgen mitten auf dem Marktplatz von Parshire war ein Podest aufgebaut, auf dem ein großer dicker Mann stand und mit der Menge sprach. Er trug ein edles Gewand aus Leinen in weis gehalten und mit eleganten Verziehrungen bestickt. Er hob seine Arme und machte eine bedeutende Geste, deutete eine Verbeugung an und erhob das Wort:

"Das Volk von Parshire erlebt heute einen besonderen Tag, denn ich bin gekommen um euch ein Geschäft anzubieten."

Er machte eine kurze Pause um die gesagten Worte wirken zu lassen. Er drehte sich langsam, sodass ihn auch jeder hören konnte:

...


Zuletzt von Hadiris am Fr Okt 23, 2009 11:57 pm bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dunklewaechter.jimdo.com/
Yakarta
Hoher Wächter
Hoher Wächter


Anzahl der Beiträge : 1086
Alter : 32
Main : Yakarta
Anmeldedatum : 21.11.07

Charakterbogen
Klasse: Priester

BeitragThema: Re: Eine unendliche Geschichte...   Mo Nov 26, 2007 12:04 pm

...

als er sich sicher war die Aufmerksamkeit zu haben sprach er weiter:

"Mein Name ist Grong, der Herr über die Sklaven aus allen Herren Ländern. Ich habe hier einen Waagen voll mit gesunden und arbeitswilligen Sklaven. Es ist alles für euren Geschmack dabei. Ob jung, ob alt, ob männlich oder weiblich, egal ob für Hausarbeit oder anderen.... Gelüstern" Grong sah besonders die jungen Männer vom Hafen mit einem Augenzwinkern an.

"Mein Gehilfe Path kann euch mal einige Exemplare vorstellen. Path, hol mir doch mal eine junge Sklavin" erwartungsvoll deutete er auf den mittelgroßen Waagen der neben dem Podest stand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hadiris
Hoher Wächter
Hoher Wächter


Anzahl der Beiträge : 1351
Alter : 32
Main : Hadiris
Anmeldedatum : 18.11.07

Charakterbogen
Klasse: Priester

BeitragThema: Re: Eine unendliche Geschichte...   Di Dez 11, 2007 10:50 am

...

Path war ein kleiner, kräftiger Mann mit einem leichten Buckel und einem gebückten Gang. Er humpelte auf den Wagen zu und zog eine junge Frau am Arm heraus. Path führte sie grob zum Podest aber die Frau wehrte sich nicht. Sie schien leicht betäubt, vielleicht wurden ihr Schlafmittel gegeben, vielleicht stand sie aber auch unter einem Bann.

Grong grinste die Männer rundherum an. "Ist sie nicht ein vorbildliches Weib?! Sie ist hübsch und sie gehorcht." Er zeigte auf die junge Frau.
Sie schien mitte zwanzig zu sein. Ihre Hände waren auf dem Rücken mit einem dicken Tau gefesselt. Path schubste sie immer wieder in Richtung der Zuschauer wobei ihr ehemals weißes Kleid hin und her wehte. Es ging ihr bis zu den Knien und hing auf dieser Höhe nurnoch in Fetzen herunter. Schuhe trug sie keine. Ihr langes, schwarzes Haar hing in Strähnen in ihr Gesicht und versteckte dadurch ein wenig ihren abwesenden Gesichtsausdruck.

...

_________________
Give us Time to shine, even Diamonds start as Coal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dunklewaechter.jimdo.com/
Yakarta
Hoher Wächter
Hoher Wächter


Anzahl der Beiträge : 1086
Alter : 32
Main : Yakarta
Anmeldedatum : 21.11.07

Charakterbogen
Klasse: Priester

BeitragThema: Re: Eine unendliche Geschichte...   Mo März 03, 2008 12:12 pm

Path drehte die junge Sklavin hin und her damit auch alle Zuschauer sie von allen Seiten sehen konnten. Grong ließ diesen Anblick einen Augenblick wirken und ging dann auf sie zu. Er stellte sich hinter sie und griff mit seiner linken Hand nach ihrem linken Handgelenk und mit seiner rechten Hand nahm er ihr Kinn und drehte es sich zu. Er schien ihr etwas ins Ohr zu flüstern woraufhin sie die Augen etwas weiter öffnete und selbst in die Zuschauermenge schaute. "Seht her, dass ist Shira, sie beherrscht unsere Sprache und kann sämtliche Aufgaben übernehmen. Was bietet ihr für dieses junge Stück?"

Ein alter Bauer rief Grong zu "Ich gebe dir 10 Kupfer für die Kleine", wurde aber sofort von dem Schankwirt des Dorfes überboten "Grong, ich gebe dir 15 Kupfer", doch auch dieser wurde sofort von der Dorfhure Marilla überboten "Grong schau her, in diesem Beutel befinden sich 25 Kupfer und ich bin bereit ihn dir zu geben". Verführerisch schwang sie den schwarze Lederbeutel in der Luft. Das Gefeilsche ging los, hier wurden 50 Kupfer geboten, da 55 und der Nächste bot sogar 70 Kufper. Gedanklich rieb sich Grong die Hände, strahle äußerlich aber Enttäuschung aus. Der Menge rief er zu "ist das alles? Mehr wollt ihr nicht für das junge Ding ausgeben? Seht euch ihre Hände an, sie sind von der Arbeit leicht wund und auch zwischen ihren Beinen ist sie arbeitswillig" leicht schob er ihr zerfetztes Gewand hoch um die gierige Menge zu locken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hadiris
Hoher Wächter
Hoher Wächter


Anzahl der Beiträge : 1351
Alter : 32
Main : Hadiris
Anmeldedatum : 18.11.07

Charakterbogen
Klasse: Priester

BeitragThema: Re: Eine unendliche Geschichte...   Mo Jan 12, 2009 1:53 pm

Weiter hinten am Rand der Menge lehnte ein großer Mann ruhig an einem Baum. Sein Hut verdeckte die Hälfte seines Gesichts, der lange schwarze Mantel wehte leicht um seine schweren Stiefel herum.
Sah man ihn an, so glaubte jeder im ersten Moment der Mann wäre ein schaulustiger wie die meisten anderen hier, doch sah man genauer hin so erkannte man, wie sehr seine Augen ununterbrochen an Shira hafteten.
Grinsend lauschte er den Geboten der Menge, dem lauten Lachen wenn Witze über Shiras zukünftiges Leben gemacht wurden.

Die Gebote waren nun bei 85 Kupfer angelangt. Vereinzelnd schienen noch einige stämmige Männer über den Inhalt ihres Geldbeutels nachzudenken, doch letztendlich wurde es ruhiger.

Gerade wollte Grong ansetzen und dem Käufer gratulieren, da richtete sich der schwarz gekleidete Mann auf, hob die rechte Hand, in welcher sich ein schwarzer Lederbeutel befand. Als seine tiefe, durchdringende Stimme ertönte, drehte sich die gesamte Menge auf dem Marktplatz zu ihm um. Während der Mann sprach ging er geradewegs durch die Menge aauf Grong und Shira zu, und die Umstehenden bereiteten ohne zu zögern einen Gang für ihn.
"In diesem Beutel findet Ihr 3 Gold, Grong. Nehmt ihn und gebt mir das Mädchen." Der Mann, der dem Geschehen nun schon um einiges näher gekommen war, warf Grong den Beutel zu.
Grong fing mit ein wenig Mühe den schwarzen Beutel auf, wickelte die Schnur ab und sah hinein.
"Das Mädchen ist Euer." Sagte Grong und schupste Shira ein Stück nach vorn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dunklewaechter.jimdo.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eine unendliche Geschichte...   Heute um 5:19 am

Nach oben Nach unten
 
Eine unendliche Geschichte...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine Animal Crossing New Leaf-Geschichte
» Eine etwas andere Bewerbung [AUFGENOMMEN]
» Wie bekommt man eine Tröte?
» Wir wünschen eine schöne Osterzeit
» Die 3 Wörter Geschichte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dunkle Wächter :: World of Warcraft :: Rollenspiel-
Gehe zu: